Home / Augenringe entfernen / Augenringe, Krähenfüße und Tränenfurchen unterspritzen!

Augenringe, Krähenfüße und Tränenfurchen unterspritzen!


Notice: Undefined index: tie_hide_meta in /home/www/wordpress/hyaluron/wp-content/themes/sahifa/framework/parts/meta-post.php on line 3

Augenringe, Krähenfüße und TränenfurchenDie Augen sind der Spiegel der Seele! Manchmal zeigen die Augen jedoch nicht das, was wir innerlich fühlen! Die gesamte Region um die Augen herum ist ein besonders wichtiger und ästhetischer Bereich des Gesichts. Dunkle Ringe unter den Augen oder tiefe Falten lassen das Gesicht fast immer müde und gestresst aussehen. Sichtbare Tränenrinnen oder tiefe Tränenfurchen können einen angespannten, negativen Gesichtsausdruck geben. Auch Krähenfüße werden von den meisten Menschen als störend empfunden. Abhilfe muss also her!

Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Augenringe, Krähenfüße und Tränenfurchen können heute auf einfachste Art und Weise mit Hyaluronsäure ungespritzt werden. Der Vorteil zu anderen Füllstoffen, wie beispielsweise Eigenfett, ist der, dass das Ergebnis niemals permanent ist und somit nach einigen Monaten wieder verschwindet. Dies bedeutet zwar, dass Sie die Behandlung immer wieder wiederholen müssen, dennoch können Sie auf Nummer sicher gehen, wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein sollten!

Tränenfurchen unterspritzenDas kann erreicht werden:

Mit einer Unterspritzung kann die Augenregion wieder wacher und strahlender wirken. Der Patient wirkt nicht nur erholt, sondern auch wieder jugendlicher und dynamisch. Die Haut wird geglättet und Volumen kann erzeugt werden, wodurch der Patient wieder jünger aussehen kann.

Die Kosten

Die Kosten für eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure variieren sehr stark! Das Ergebnis hält je nach Region 6 bis 12 Monate und muss danach wieder wiederholt werden. Die Unterspritzung dauert meist weniger als 20 Minuten und ist fast schmerzlos. Der Eingriff ist also keine große Sache, dennoch sollten Sie bei der Unterspritzung der Tränenfurche rund drei Tage nicht auf der Stelle liegen. Schlafen Sie daher mit einem Nackenhörnchen, damit sich die Säure nicht verschiebt!

Wichtige Informationen

Lassen Sie sich vor einer Unterspritzung unbedingt von einem Arzt informieren! Wenn Sie Ihre Augenringe losewerden wollen, sollten Sie auf ein Beratungsgespräch nicht verzichten, denn jeder Patient ist verschieden und so kann auf Ihr Problem ganz individuell eingegangen werden!

Check Also

Augenfalten natürlich bekämpfen

Augenfalten natürlich bekämpfen – Hier erfährst du nützliche Tipps!

Die meisten Menschen bekommen irgendwann in ihrem Leben Falten und Fältchen. Auch wenn dies ein …