Aufgespritzte Lippen

     

Auch die Lippen können heute mit Hyaluronsäure aufgefüllt werden. Lippen können von Natur aus schmal geformt sein, verlieren jedoch im Laufe der Zeit ebenfalls ihr Volumen. Nicht nur die Fülle, sondern auch die Kontur kann verloren gehen. Unsere Lippen können jedoch den Gesamtausdruck des Gesichts prägen. Schön geschwungene, volle Lippen fügen sich ganz automatisch besonders harmonisch in unser Gesicht ein. Sie signalisieren Lebensfreude sowie Sinnlichkeit. Außerdem verbinden wir mit vollen Lippen stets Jugendlichkeit und Gesundheit.

     

Wer auf die Auffüllung mit Eigenfett verzichten möchte, kann sich heute für eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure entscheiden. Schmale Lippen lassen sich dadurch verbreitern, Fältchen können geglättet werden, hängenden Mundwinkeln angehoben werden und flache Lippen nicht nur aufgefüllt, sondern auch wieder in Form gebracht werden. Die Hyaluronsäure wird dafür unter dem Lippenmuskel injiziert und von dort aus gut verteilt. Ein natürliches Volumen, ganz ohne Schlauchboot-Effekt, kann somit erzielt werden.