Anti Aging

  

Nicht nur die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, sondern auch die sogenannte Mesotherapie erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. Eine Mesotherapie kann der Haut wieder ihr jugendliches Strahlen zurückgeben, kleine Falten und Fältchen auffüllen, die Haut wieder praller werden lassen und somit die Zeit wieder ein Stück zurückdrehen. Bei einer Mesotherapie wird Hyaluronsäure in kleinen Mengen unter die Haut gespritzt. Für die Haut ist dies wie eine innere Feuchtigkeitsmaske. Eine Therapie besteht meist aus mehreren Behandlungen. Diese sollten in einem Zyklus von 2 bis 4 Wochen erfolgen. Nach der Therapie wird eine Auffrischung alle 6 bis 8 Monate empfohlen.

  

Die Mesotherapie wird auch gerne als kleines „Facelift“ bzw. „Mesolift“ bezeichnet. Gerne kann eine Mesotherapie auch als ergänzende Behandlung für Problemhaut wie beispielsweise bei Akne ihre Verwendung finden.